Kulinarisches aus unserem Kräutergarten

Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Bärlauch: In unserem Kräutergarten wachsen mehr als 130 verschiedene Sorten Kräuter, darunter zahlreiche kulinarische Besonderheiten. Frisch geerntet verfeinern die wertvollen Pflanzen unsere vielseitigen Gerichte mit Würze und Aromen. Die große Vielfalt ermöglicht es unseren Köchen aber auch ganze Gerichte aus dem Kräutergarten zu kreieren: Besonderer Beliebtheit erfreut sich beispielsweise unser hauseigener Wildkräutersalat „Julius Kost“ mit Parmesan und gebratenen Steinpilzchampignons.

 

Erleben Sie die vielfältigen Aromen unserer Pflanzen bereits bei einem Besuch unseres Kräutergartens und erfahren Sie, wie sich die einzelnen Elemente in unsere Gerichte einfügen.

 

Bewusst biologischer Anbau

Genauso wie das Gemüse und Obst aus unseren hofeigenen Gärten werden die frischen Kräuter saisonal verarbeitet. Dabei setzen wir auf rein biologischen Anbau und verzichten somit auf chemische Pflanzenschutz- und Düngemittel. Im Zusammenspiel mit den regionalen Produkten unserer Partner ergeben sich daraus der ursprüngliche Geschmack und die garantierte Frische unserer Gerichte.

Eigenanbau von 130 Kräutern
Unser hauseigener Kräutergarten verwöhnt Gaumen und Auge.